Lunea Gehirnjogging - Sudoku

Ziel des japanischen Denkspiels ist es, sämtliche Felder auszufüllen. Dabei dürfen in jedem der neun Quadrate sowie in den waag- und senkrechten Reihen die Ziffern von 1 bis 9 nur einmal verwendet werden. Mit Klick auf ein leeres Feld erscheinen sämtliche Zahlen – nun können Sie mit einem Doppelklick die gewünschte  Zahl bestätigen. Korrigieren oder verifizieren Sie Ihre Resultate, indem Sie auf den Button «Prüfen» klicken.

Bestimmen Sie mit den roten Punkten den gewünschten Schwierigkeitsgrad  – für jede Stufe stehen täglich drei verschiedene Sudokus zur Verfügung. Übrigens: Sie können das Sudoku auch ausdrucken und unterwegs lösen.

Poesie

Bestellen Sie jetzt den neuen Gedichtband «Leise Laute» von Professor Jürg Kesselring.



Trainieren Sie Ihr Ge-
dächtnis – mit dem Lunea Gehirnjogging.