Lunea Tipps

  • Nehmen Sie fünf eher kleinere Mahlzeiten pro Tag zu sich.
  • Essen Sie häufig frische Früchte und frisches Gemüse (mit viel
    Vitamin C). Wenn Sie keine Zeit für den täglichen Einkauf haben, können Sie auch ohne schlechtes Gewissen tiefgefrorenes, rohes Gemüse einkaufen. Meiden Sie aber vorgekochte, oder bereits gewürzte Produkte, da diese häufig unnötige Fette und Zusatzstoffe enthalten.
  • Trinken Sie am Morgen Sanddorn- oder schwarzen Johannisbeersaft und reichern Sie Ihr Müesli mit Pistazien, Kokosnuss oder Sonnenblumenkernen an (Nüsse sind gut für das Gehirn).
  • Tauschen Sie tierische durch pflanzliche Fette aus: Verwenden Sie beim Kochen Soja- oder Leinöl, bereiten Sie Ihren Salat mit Weizenkeimöl zu. Nehmen Sie wenig tierische Fette zu sich, ohne vollständig auf Fleisch zu verzichten. Fleisch enthält wichtige Nährstoffe für den Körper. Achten Sie darauf,  fettarmes Fleisch zu kaufen. Verzichten Sie auf Butter oder Schweineschmalz.
  • Bei Milchprodukten achten Sie einfach darauf, dass Sie fettarme Produkte wie Sauerrahm oder Käse mit weniger als 45% Fettgehalt zu sich nehmen.
  • Kaufen Sie viel Fisch, Oliven- oder Rapsöl (sie enthalten entzündungshemmende Omega-3-Fettsäuren), kalorienarmer Brotaufstrich mit Omega-3-Fettsäuren. Nehmen Sie zum Kochen und Braten Olivenöl, da es beim Erhitzen keine Transfette bildet. Gewöhnliche Margarine oder Bratfett sind nicht (so) gesund wie früher angenommen, da sie ungesunde Transfette enthalten.
  • Nahrungsmittel mit Eiern sollten Sie mit Vorsicht geniessen. Verwenden Sie zum Backen Ersatzprodukte, beispielsweise auf Sojabasis. Übrigens: Für die original italienischen Pasta aus Hartweizengriess werden keine Eier verwendet.

Lassen Sie sich von einer Ernährungsberaterin beraten, falls Sie abnehmen möchten oder müssen.

Weitere Informationen finden sich bei der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung.

Kennen Sie geeignete Rezepte? Schicken Sie sie an Lunea, damit wir sie veröffentlichen können.

Trainieren Sie ihr Gedächtnis

Gehirnjogging

Trainieren Sie ihr Gedächtnis mit den vielseitigen Lunea Gehirnjoggings.

Newsletter

Newsletter

Mit dem Lunea Newsletter erhalten Sie regelmässig die aktuellsten Informationen rund um das Thema MS.

Über Lunea

Über Lunea

Erfahren Sie mehr über Lunea, woher der Name kommt, was er bedeutet und wer dahinter steht.