Reisen

Einführung

Auch wenn Sie an Multipler Sklerose (MS) erkrankt sind, müssen Sie nicht auf Reisen verzichten. Sie können Ihre Träume wie jeder andere verwirklichen und selbst weit entfernte Länder besuchen. Eine Reise kann Ihnen neue Energie verschaffen, für Abstand vom Alltag sorgen und Ihnen helfen, wieder Vertrauen zu sich selbst zu fassen. Ein Tapetenwechsel hilft Ihnen, für eine Weile die Belastungen in Verbindung mit der Krankheit zu vergessen. Die Vorstellung, auf Ihre Gewohnheiten und den Komfort Ihrer Wohnung verzichten zu müssen, macht Ihnen Angst? Mit einer guten Vorbereitung und ein wenig Abenteuerlust können Sie dem Alltag entfliehen, ein Wochenende geniessen, oder auch mit Freude an den Familienferien teilhaben. Wichtig ist eine gute Information über das Reiseziel, die Absprache mit Ihrem behandelnden Neurologen und eine umfassende Reisevorbereitung.

Trainieren Sie ihr Gedächtnis

Gehirnjogging

Trainieren Sie ihr Gedächtnis mit den vielseitigen Lunea Gehirnjoggings.

Newsletter

Newsletter

Mit dem Lunea Newsletter erhalten Sie regelmässig die aktuellsten Informationen rund um das Thema MS.

Über Lunea

Über Lunea

Erfahren Sie mehr über Lunea, woher der Name kommt, was er bedeutet und wer dahinter steht.