Lunea Tipps

Hier einige Tipps für gesunden Sport

  • Legen Sie während des Trainings kurze Pausen ein, um Ihren Körper nicht zu überfordern. Muten Sie sich nicht zuviel zu.
  • Achten Sie darauf, dass Sie vor und nach dem Sport ausreichend kühle, wenn möglich isotonische Getränke zu sich nehmen. Es kann auch ratsam sein, spezielle Kühlwesten mit Kühlelementen zu tragen.
  • Ein erfrischendes Bad oder eine kühle Dusche nach dem Sport wirken ebenfalls wohltuend.
  • Sprechen Sie allenfalls mit Ihrer Übungsleiterin und Ihren Sportpartnern die MS an. So werden diese Verständnis dafür aufbringen, wenn Sie ein Training kurzfristig absagen oder verändern müssen.
  • Sport bei besonders hohen Temperaturen sollten Sie vermeiden. Klimatisierte Räume oder ein kühler, schattiger Wald eignen sich besser für MS-Betroffene.
  • Achten Sie bei allen Sportarten darauf, dass Sie sich gut aufwärmen sowie vor und nach der Aktivität Dehnungsübungen machen.
Trainieren Sie ihr Gedächtnis

Gehirnjogging

Trainieren Sie ihr Gedächtnis mit den vielseitigen Lunea Gehirnjoggings.

Newsletter

Newsletter

Mit dem Lunea Newsletter erhalten Sie regelmässig die aktuellsten Informationen rund um das Thema MS.

Über Lunea

Über Lunea

Erfahren Sie mehr über Lunea, woher der Name kommt, was er bedeutet und wer dahinter steht.