Verarbeiten einer Diagnose

Viele von uns mussten das schon erleben: Ein Arztbesuch mit einer schwerwiegenden Diagnose. Auf der einen Seite bringt sie eine gewisse Klarheit. Auf der anderen Seite bricht aber auch eine Welt zusammen und es stellen sich tausend neue Fragen. Das medizinische Fachchinesisch hilft im Moment wenig weiter, es verwirrt eher noch mehr.

Ein guter Weg ist, den Schock erst mal setzen zu lassen und langsam wieder zu sich zu kommen. Ihre medizinischen Fragen können Sie dem Arzt später nochmals stellen. Natürlich stellen sich tausend andere Fragen über die Zukunft, das Leben, mögliche Einschränkungen. Viele lassen sich im Moment nicht beantworten, denn die Auswirkungen einer MS sind bei jeder betroffenen Person wieder etwas anders.

Für das Akzeptieren und Verarbeiten einer MS-Diagnose kann das engste Umfeld sehr hilfreich sein: Ihr Partner, die Familie, Freunde können Sie in der schwierigen Zeit emotional stützen. Ein weiterer Schritt ist, genauer zu erfahren, was ein Leben mit MS bedeutet. Falls Sie niemanden persönlich kennen, lesen Sie unseren Lunea Blog.

Die psychologische Forschung hat gezeigt, dass es verschiedene Phasen gibt, die viele Menschen bei der Verarbeitung eines schwierigen Erlebnisses durchlaufen. Es fängt damit an, dass man den Einschnitt nicht wahrhaben will oder schlichtweg ignoriert. Wenn man später realisiert, dass es eine unveränderliche Tatsache ist, kommen Gefühle der Wut auf. Das kann befreiend wirken, schlägt aber anschliessend oft in eine Phase der Trauer oder Niedergeschlagenheit um. Nicht alle Menschen erleben diese Phasen bewusst und sie dauern unterschiedlich lange von Person zu Person. Nach einer gewissen Zeit finden sich die meisten Menschen mit der neuen Situation ab und können so aktiv in die Zukunft schauen.  

Beratung

Beratung

Die richtige Beratung und Behandlung ist sehr wichtig bei Multiple Sklerose. Hier finden Sie nützliche Informationen.

Über Lunea

Über Lunea

Erfahren Sie mehr über Lunea, woher der Name kommt, was er bedeutet und wer dahinter steht.

Lunea Blog

Lunea Blog

Lesen Sie im Lunea Blog, was Experten und Betroffene beschäftigt und antworten Sie Ihnen direkt. Tauschen Sie Ihre Erfahrungen miteinander aus.